Michelle Bourquin

DES-Mentor/in

Portraitfoto

Über mich

"Alles was ist, könnte auch ganz anders sein - Alles ist möglich"

Bis vor ein paar Jahren war ich felsenfest davon überzeugt, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen: Mein Leben war erfüllt von Familie mit 3 Kindern, Freunden und vielen Pflichten die zu meinem Alltag gehörten aber nicht hinterfragt wurden. Viele Reisen und auch das Leben während einiger Jahre in der Karibik fühlten sich toll an.

Doch dann kam der Wendepunkt und mit 40 Jahren wurde alles anders ... meine Suche nach dem Sinn des Lebens und nach meiner Bestimmung begann. Es war nicht einfach, denn ich wusste nicht mehr wer ich war, was ich wollte und was mich glücklich machte und mich tief berühren konnte.

Auf der Suche nach meinem Wesen habe ich Wunder erlebt und bin Menschen und Lehrern begegnet die in meinem Leben vieles bewegt haben und mit deren Hilfe ich mein Leben positiv verändert habe.

Ich löste mich vom Opfer-Dasein und begann zu begreifen, dass ich einen freien Willen habe, mit dem ich mein Leben jederzeit so gestalten und ändern kann, wie ich es möchte: Starre Muster wurden aufgelöst und viele Dinge auf spielerische Art und Weise wiederentdeckt und in meinen Alltag integriert. Kleinigkeiten machten meinen Alltag plötzlich wieder bunter und leichter und spannender.

In meinem DES-Zentrum Basel, kann ich einerseits meiner  Kreativität und Vielseitigkeit freien Lauf lassen und andererseits als ausgebildete DES-Mentorin andere Menschen auf ihrem Weg zu Gesundheit, Freude und Erfolg inspirieren und unterstützen.

 

Mein Werdegang